Mode Gutscheine Winter 2014

Die angesagtesten Fashiontricks für das laue Winterwetter

Jetzt nur nicht ins Schwitzen kommen

von Maria Andeusa 10. Feb. 14

Warme Temperaturen bescheren uns einen Winterzeit ohne Schnee und mit fast zehn Grad Celsius plus. Longsleve oder Strickjacke? Ich verrate Ihnen, wie Sie sich für das warme Wetter super bewaffnen.

Diese Jahreszeit ließ sich lediglich kurz beäugen: Der Februar 2014 erfreut uns mittels warmen Grad Celsius. Eigentlich finden wir das gar nicht so schlecht – blieben uns Schnee sowie Glätte im letzten Winter doch bis März erhalten.

Mit den jetzigen wärmeren Grad Celsius hält allerdings auch genau das Bekleidungs-Wirrwarr Einzug in unseren Kleiderschrank. Mit diesen Tipps bleibt Ihnen der Hitzeschlag im Winterjacke, auf Wärmenden Sohlen oder auch unter der XL-Skimütze jedoch erspart:

1. Cape an Stelle Jacke

Vornehmlich auf Pelz-Parka und Daunenmäntel können Sie zurzeit verzichten. Hüllen Sie sich in einen mittleren Mantel am besten aus Wolle, ein schönes Cape oder einen coolen Überwurf. Ebenfalls in keiner Weise zu warm: Strickmäntel.

2. Schnürer und obendrein Stiefeletten anstelle Moonboots

Nutzen Sie die Gunst der Stunde und verbannen Sie die hohen Stiefel mal für 2 Tage in den Schrank. Gegenwärtig kommen flache Schnürer, Oxford-Boots oder auch Stiefeletten mit Absatz zum Arbeitseinsatz. Letztere können Sie bekanntermaßen vergessen, sollte der Winter doch nach wie vor anrücken: Rutschgefahr!

3. Mini anstatt Hosen

Mini für den Winter

Mini für den Winter

Korrekt! Raus aus den Trekkinghosen und rein in den Pencil-Skirt! Solange keine Fiesen Minusgrade vorherschen, kommen Sie in Strumpfhosen zum Rock ausgezeichnet durch den Tag. Besonders angesagt ist inzwischen die Midi-Größe (bis zur Mitte der deiner Wade); Röcke bleiben bis zum Frühjahr im Kleiderschrank.

4. Weste !

Ihren Wintermantel tragen Sie nach wie vor lange genug. Deshalb: Ziehen Sie dieser Tage eine Weste aus Fake-Fur oder Daunen über Ihren Pullover. Vorallem elegant wirken übrigens Rollkragenpullover dabei.

5. Sweatshirt

Mit den richtigen Accessoires (XXXL-Schal sowie Mütze) funktioniert ein wärmender Strickpullover oder Sweater dieser Tage sogar ohne Winterjacke darüber. Dann sollte aber die Zwibeltaktik angewand werden. Zum Musterbeispiel so: Tragen Sie einen dünnen Rolli oder auch eine Bluse unter einem zweiten, dickeren Pullover!

Und es geht weiter gehts………..

FLACHE Halbschuhe

flache Damen Schnürer

flache Damen Schnürer

Denn wir wissen, was bei lauen Winterwetter hip ist: Lederrock, Strumpfhosen und flache Schuhe. Damit wir keineswegs aufs Modische Shirt verzichten müssen, werfen wir den Mantel am besten aus Wolle über. Und bitte: Sonnenbrille keineswegs verschwitzen – wärmende Strahlen könnten sich jeden Moment ihren Weg durch die Wolken bahnen!

Kommentare geschlossen